0175 - 9486274

Aktuelles

Deutscher Mobilitätspreis 2019 für Landei mobil

Das mhv-Projekt LandEi mobil im Altkreis Lübbecke ist eines von zehn Preisträgern des Deutschen Mobilitätspreises 2019. Das gaben die Initatoren des Wettbewerbs (die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) jetzt bekannt.

Mit diesem Preis sollen digitale Innovationen für eine intelligente Mobilität öffentlich sichtbar gemacht und weitere Impulse für den Standort Deutschland gesetzt werden. Ziel  des Wettbewerbs ist es erklärtermaßen, die Chancen der Digitalisierung für die Mobilität von morgen aufzuzeigen.

Jährlich werden zehn herausragende innovative Projekte ausgezeichnet, die den digitalen Wandel der Mobilität vorantreiben. Ob Start-ups, Unternehmen, Netzwerke, Cluster, Projektentwickler, Vereine, Verbände, Forschungsinstitutionen oder Universitäten: Mitmachen können Organisationen aller Art mit Sitz in Deutschland mit Projekten, die Mobilität schon jetzt nachhaltiger machen.

Quellen: www.mhv-info.de und www.land-der-ideen.de

Foto: HHB